+43 6272/20477 info@sno.or.at

Die Anlaufstelle für interkulturelle, soziale und persönliche Anliegen.

Der Verein Soziales Netzwerk Oberndorf hat 2 Hauptaufgaben. Er ist Quartiergeber für geflüchtete Menschen, die sich in der Grundversorgung befinden und bietet in der Integrations- und Sozialberatungsstelle Beratungen, Projekte, Veranstaltungen, Workshops und Begegnungsräume für Menschen mit Migrationsgeschichte und für die autochthone Bevölkerung zur Sensibilisierung und Informationsvermittlung.

BERATUNGEN

Zusammen mit Partnerorganisationen bieten wir Beratungen zu folgenden Themen:

  • Bildung und Arbeitsmarkt – (Weiter-)bildungsmaßnahmen, Unterstützung bei der Arbeitssuche und im Bewerbungsprozess.
  • Finanzen – Sicherung des Lebensunterhaltes, Kontaktherstellung mit dem Sozialamt, AMS oder andere verantwortliche Stellen.
  • Wohnen – Unterstützung bei der Wohnungssuche und Beantragung von Wohnbeihilfe oder andere Unterstützungen.
  • Behörde und Bürokratie – Hilfe bei Anträgen bei Ämtern, Ausfüllen von Formularen von Behörden oder anderen Institutionen.
  • Fremdenrecht – Fragen zu den Rechten und Pflichten aller Aufenthaltstitel, Niederlassungsbewilligung und Familiennachzug.
  • Frauenrechte – Hilfestellung bei häufiger Doppelbelastung von Familie und Beruf.
  • Gesundheit – Dialogrunden zu gesunder Ernährung, Bewegung und dem österreichischen Gesundheitssystem.
  • Konfliktberatung – Vermittlung bei interkulturellen Konflikten und Hilfestellung bei rassistischen Übergriffen im Alltag oder im beruflichen Kontext.

 

 

DIALOG

  • Begegnungscafé  – Um die Integration der zugezogenen Bürger:innen in unserer Gesellschaft zu erleichtern, laden wir alle Bürger:innen aus Oberndorf und Umgebung 2 mal im Monat auf Tee, Kaffee und österreichische und afghanische oder syrische Köstlichkeiten ein.
  • Informationsveranstaltungen – Veranstaltungen, Schulungen und Workshops, um den interkulturellen und auch interreligiösen Dialog zu fördern.
  • Nähstube – Kleine Änderungen und Reparaturen können gegen eine Spende gleich gemacht werden. Patchwork-Workshops werden nach Vereinbarung abgehalten.

PROJEKTE

  • Netzwerk Wohnen

Der Fokus liegt auf interkulturellen Problemen des Zusammenlebens in Wohnhäusern oder -anlagen in Oberndorf. Die Berater:innen vermitteln zwischen den Parteien und leisten Aufklärungsarbeit und Sensibilisieren auf beiden Seiten.

  • Lebensmittelausgabe

Im Foyer der Stadthalle findet jeden Dienstag (bei Feiertagen am Mittwoch) ab 18:00 Uhr eine kostenlose Ausgabe von gespendeten Lebensmitteln statt. Zum Bezug dieser Lebensmittel sind alle unterstützungswürdigen Bürger:innen (z.B. Bezieher:innen von bedarfsorientierter Mindestsicherung, Wohnbeihilfe, Heizkostenzuschuss oder Menschen, die sich in momentaner finanzieller Not befinden) berechtigt. Bitte unbedingt vorab telefonisch oder per Mail anmelden: info@sno.or.at, 06272/20477.

Nähere Informationen: Georg Mayrhofer
+43664/1119300
.

X